CHAOS

Chaos ist eine neue US-Fernsehserie, ausgedacht von Ex-Desperate Housewifes-Autor und Produzent Tom Spezialy. Sie lief auf dem Sender CBS am 1. April 2011 an, und, das ist spektakulär, ihr Ende wurde schon nach Ausstrahlung der dritten Folge bekanntgegeben, während noch die Dreharbeiten liefen.

CBS hatte 13 Folgen bestellt. Derzeit ist die Serie, wie man so schön sagt, ‘on hiatus’, d.h. es ist ungewiss, ob jemals weitere Folgen produziert werden.

chaos title - Nachrichten von letzter WocheWer war schuld? Die Einschaltquoten. Kann ich das nachvollziehen? Nein. Denn Chaos ist eine intelligente und amüsante Serie, gut geschrieben, gut besetzt, gut gespielt, gut gemacht.

Das Format bezeichnet CBS als „comedic drama“, was ganz gut passt, sich aber schlecht übersetzt.

Die Serie begleitet den frisch gebackenen CIA-Agenten Rick Martinez (gespielt von Freddy Rodriguez), der in eine geheime Spezialeinheit innerhalb der supergeheimen CIA eingeschleust wird, offiziell um seine Kollegen für den Chef der Einheit (sehr gut: Kurtwood Smith) auszuspionieren. Doch die Kollegen drehen den Spies schnell um, und ein furioses Spiel um Irrungen und Wirrungen beginnt, bei dem man schnell erkennt, dass wer sich im Vorteil wähnt, manchmal nur von den anderen in dem Glauben gelassen wird, solange es den eigenen Interessen dient. Und dass Begriffe wie „Recht haben“, „Wahrheit“ und „Freundschaft“ in hohem Maße relativ zu verstehen sind. Realistisch bis zum Abwinken also.

Hinzu kommen exzellent ge-locationscoutete Drehorte aus aller Welt, von Paris bis Nordkorea – die Serie wurde komplett, wie übrigens viele gute US-Serien, in Kanada gedreht.

Wie kann man so eine interessante, gute Serie gleich wieder absetzen? Man sieht es mal wieder, dieses dumme Fixiertsein auf die Einschaltquoten sorgt dafür, dass auch Qualität unter die Räder kommt, unter denen zugegebenerweise auch mancher Schrott zu Recht zermalmt wird. Aber eben auch Perlen wie Chaos.

Hoffentlich werden wenigstens alle bereits produzierten Folgen gezeigt.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


siebzehn − 13 =