Memo: wg. Sommer

Aus gegebenem Anlass hier die aktuellen Dos und Don’ts bezgl. Ästhetik in der Öffentlichkeit:

Fetter Bauch

Do: Mit Kleidung nach eigener Wahl bedecken

Don’t: Nabelfrei / Bauchfrei rumlaufen

Häßlicher Bauchnabel

Do: Mit Kleidung nach eigener Wahl bedecken

Don’t: Nabelfrei / Bauchfrei rumlaufen

Spillerige, weiße Beinchen

Do: Lange Hose / Kleid / Rock tragen

Don’t: Kurze Hose / Kleid / Rock tragen
Extra Strafpunkte für kurze Cargohosen

Nagelpilzerkrankung an den Füßen

Do: Socken / Schuhe / Ärztliche Behandlung

Don’t: Sandalen (“Es muss Luft dran”)

Neigung zu Körpergeruch beim Schwitzen

Do: Öfter mal Duschen, Verwendung von Deodorant

Don’t: “Das ist mein natürlicher Duft, und der ist gut so wie er ist.”

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


12 − vier =