Neue Star Trek Serie mit Captain Picard geplant

Patrick Stewart als Jean-Luc Picard
Sir Patrick Stewart kehrt zurück als Jean-Luc Picard
Sir Patrick Stewart kehrt zurück als Jean-Luc Picard

Von allen Star Trek Kapitänen war Jean-Luc Picard (gespielt von Patrick Stewart) wohl der ikonischste. Der inzwischen betagte (Jahrgang 1940) Schauspieler ist nach wie vor bei den Fans sehr beliebt. Trotzdem war ich sehr überrascht, als ich von den Plänen erfuhr, eine neue Serie zu entwickeln, in der Jean-Luc Picard eine Rolle spielt. Mein Tipp wäre gewesen, dass jetzt erst einmal Star Trek Discovery für die nächsten Jahre ausgewalzt und gemolken wird bis es weh tut.

Doch der federführende und rechteinhabende Sender, CBS, scheint nicht alle Eier in einen Korb legen zu wollen: Auch eine zusätzlich Miniserie, die sich mit einzelnen der bei Star Trek Discovery eingeführten Charaktere beschäftigt, wurde angekündigt. Es sieht so aus, als würde das lebende Star Trek Schweizer Taschenmesser Alex Kurtzman federführend an der neuen Serie mitwirken. Inhaltliche Infos zu der neuen Serie gibt es noch nicht so viele: immerhin sickerte durch, dass sie rund 20 Jahre nach Star Trek: Nemesis spielen soll und sich um Captain Picard drehen soll. Nach meinem Nerd-Kalender wäre das das Jahr 2399.

Sir Patrick freut sich darauf, seine Rolle als Raumschiffkapitän wieder aufzunehmen, wie er seinen Twitter-Verfolgern mitteilte:

Er habe in den vergangenen zwei Jahrzehnten so viel positives Feedback zu Star Trek: The Next Generation bekommen, dass er „in diesen dunkelen Zeiten“ das Publikum anregen möchte, Jean-Luc nachzueifern. Besonders was Wissenschaft, Erkundungen und Führungsqualität angeht.

Wer es nicht glauben kann, hier nochmal zum nachlesen:

Patrick Stewart to Return as Capt. Picard in New ‘Star Trek’ Series for CBS All Access

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


3 + sechs =